Aktuell

JGV Alt-Wolsdorf ehrte langjährige Mitglieder
Eintracht“ am Start für Advent und Karneval

Erstmals verlieh der Junggesellenverein und Männerreih „Eintracht“ 1895 Siegburg Alt-Wolsdorf e.V. auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung neu geschaffene Ehren-Nadeln an JGV-Mitglieder mit mindestens 25jähriger Vereinszugehörigkeit, um diese für ihre langjährige Mitgliedschaft und Treue auszuzeichnen.
So erhielten neben entsprechenden Urkunden die silberne Ehren-Nadel des JGV Alt-Wolsdorf Frank Dehmel und Mike Prangenberg für jeweils 25jährige Mitgliedschaft, Martin Schumacher und Franz-Reiner Weiß für jeweils 26jähriges Vereins-Engagement, Bernd Herschel für 28 Jahre Vereinszugehörigkeit, Stephan Eix und Uwe Lippki für jeweils 29jährige Mitgliedschaft, Arno Bauer zu runden 30 Jahren JGV-Zugehörigkeit sowie Hans-Jürgen Storch und der JGV-Ehrenvorsitzende Heinz Schiffer für jeweils 33 Jahre Treue zu „ihren“ Junggesellen von Alt-Wolsdorf.
Mit der goldenen Ehren-Nadel des Wolsdorfer Traditionsvereins und entsprechenden Urkunden ausgezeichnet wurden sodann Wolfgang Voges für 41jährige Mitgliedschaft und Heinz-Willi Höver für gar 58jährige Treue zur „Eintracht“ von Alt-Wolsdorf.
Im Anschluss an diese erstmals durchgeführte Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder standen u.a. natürlich ein Jahresrückblick und auch ein Ausblick auf die kommenden Aktivitäten des JGV Alt-Wolsdorf auf der Tagesordnung.
Als nächstes stehen für die „Eintracht“ nun das Schmücken des Dorfweihnachtsbaumes von Alt-Wolsdorf mit den Kindern der KiTa Pauline von Mallinckrodt am Samstag, den 01.12.2018, um 11.00 Uhr am Dorfplatz gegenüber der Hubertus-Kapelle sowie am ersten Adventswochenende ihre traditionelle Teilnahme am Wolsdorfer Adventsmarkt an.
Und auch die beliebte Karnevalssitzung des JGV Alt-Wolsdorf, die am Karnevalssamstag, den 02.03.2018, wieder im „Wirtshaus zur Sieg“ gefeiert wird, wirft schon jetzt ihre Schatten voraus. Geboten werden hier wieder ein Top-Programm, Tanz und eine Tombola. Natürlich werden auch wieder das Siegburger Kinderprinzenpaar mit seinem Gefolge und das „große“ Prinzenpaar der Stadt Siegburg mit seinem Hofstaat erwartet. Beginn der Veranstaltung ist um 19.11 Uhr, Einlass ist um 18.00 Uhr. Tickets können - solange der Vorrat reicht – zum Preis von nur 15,00 € im „WolsDorfladen“, Wolsdorfer Straße 87 in Siegburg (Telefon 02241/1694211) erworben werden.


Foto:
Ehre, wem Ehre gebührt: Die mit der neuen Ehren-Nadel „ihrer“ Junggesellen von Alt-Wolsdorf ausgezeichneten langjährigen Vereinsmitglieder des Wolsdorfer Traditionsvereins, umringt von Vorstandsmitgliedern der „Eintracht“